Das was gerade in der EU passiert, die Aufhetze gegen die polnische Regierung und damit gegen das polnische Volk – ist eine Einmischung der EU in interne Angelegenheiten eines souveränen Landes. Man spricht hier über einen Anschlag auf die Demokratie in Polen.

Ich gehe davon aus dass, wenige von Euch oder vielleicht auch keiner dieses verfolgt, deswegen möchte ich es klar stellen, da die Fragen bei mir immer wieder ankommen:
1. Polen ist nach jahrelangen undemokratischen Regierungen – auf dem Weg der Genesung.
2. Polen ist ein Land wo 4 Mio diese Regierung mit Mehrheit gewählt haben
3. Die Polen die ihr in den Medien , bei den Demonstrationen sieht, dass sind grobgerechnet ca 5 Tsd Leute ( wirklich hochgerechnet ) – davon 4 Tsd ehemalige Regierungsmitglieder, dazugehörige Journalisten, Businessmänner, Banker, bezahlte Führer von irgendwelchen Bewegungen, Schauspieler….. und einige die einfach unbewusst den Medien vertraut haben.
4. Medien – da brauche ich nicht viel zu schreiben, seid ihr selber zufrieden mit Euren Medien, ZDF, ARD, RTL, SAT … usw? wer liefert die Infos so wie es ist? In Polen Dank der Umstrukturierung sind die Polen es schon, dafür durfte man in Deutschland mal 5 Tage warten bis die Infos über die Attentaten in Köln, München ( und keine Ahnung wo noch) veröffentlicht wurden.

Wir sind froh dass, das Land auf dem Weg einer Unabhängigkeit ist , ein Land wo der Mensch zählt , wo seine Rechte wahrgenommen werden.

Autor: Aagata Król